MODUL IV
Brennwerttechnik Seite 15

Modul IV ServitecAnfangvorherige Seitenächste SeiteEnde

 

 
ABGASABFÜHRUNG
 
8
  • In allen abgasrelevanten Fragen den Schornsteinfegermeister mit einbeziehen.
  • Abgasleitungen gasdicht und korrosionsbeständig ausführen.
  • Zulassungsbescheid beim Kunden belassen.
 
KONDENSWASSERABLEITUNG
 
9
  • Die Kondenswasserableitung zwischen Brennwertgerät und häuslichem Abwassersystem sollte grundsätzlich in Kunststoff verlegt werden.
10
  • Die Einleitung von Kondenswasser ist mit der zuständigen Abwasserbehörde zu klären.
  • Gegebenenfalls Neutralisation vorsehen.
 
FÖRDERUNG
 
11
  • Eventuelle Förderungsmöglichkeiten mit dem zuständigen Gasversorgungsunternehmen oder der entsprechenden Behörde abklären.

 


Aufgabe 4

Sie gehen mit dem Kunden die Checkliste durch. Dabei hat er noch einige Frage zu Fachbegriffen, die in der Liste vorkommen. Es handelt sich um folgende Begriffe:

Überlegen Sie sich mit Hilfe der folgenden Tabelle und Ihrer Fachunterlagen, wie Sie dem Kunden diese Fachbegriffe möglichst einfach erklären können.


1
Heizkurve anpassen
 
Stichwort:
Witterungsgeführte Vorlauftemperaturregelung bzw. gleitende Kesseltemperaturregelung
Grafik: Beispiel für Heizkurven (Heizkennlinien)

 

 


Modul IV ServitecAnfangvorherige Seitenächste SeiteEnde


• • Copyright © IWB e.V. 1996-2000 • Gestaltung, Realisation und Webmaster: ohlendorf@ohlendorf.de • •
• • Gesponsort von EDUVINET • 800 x 600 empfohlen • •