MODUL V
Elektrotechnik - Grundlagen Seite 31

Modul V Servitecvorherige SeiteEndenächste SeiteAnfang

 


4.4.2 Prinzip des Elektromotors

Elektromotore werden durch die Kräfte elektromagnetischer Felder angetrieben. In den folgenden Grafiken wird diese Funktionsweise deutlich gemacht.

  1. Um einen stromdurchflossenen Leiter bildet sich ein Magnetfeld, das in Stromdurchflussrichtung gesehen rechtsdrehend ist.
  2. Zwischen den Polen ferromagnetischer Werkstoffe entsteht bei Stromanschluss ein Magnetfeld.
  3. Gleiche Ladungen stoßen sich ab, ungleiche Ladungen ziehen sich an.



Grafik 42: Magnetfeld eines Dauermagneten

Grafik 43: Magnetfeld eines stromdurchflossenen Leiters (in Fließrichtung gesehen)




Grafik 44: Der stromdurchflossene Leiter wird in das Magnetfeld des Dauermagneten gebracht








Grafik 45: Feldschwächung und Feldverstärkung



Grafik 46: Feldschwächung und Feldverstärkung




Modul V Servitecvorherige SeiteEndenächste SeiteAnfang


• • Copyright © IWB e.V. 1996-2000 • Gestaltung, Realisation und Webmaster: ohlendorf@ohlendorf.de • •
• • Gesponsort von EDUVINET • 800 x 600 empfohlen • •