MODUL II
Solarenergietechnik Seite 40

Modul II ServitecAnfangvorherige Seitenächste SeiteEnde



So ist es z.B. in jeder Salatsoße aus Speiseessig und Kochsalz enthalten. Das verwendete Weisöl wird auch als Rohprodukt in der Kosmetikindustrie verwendet. Grafik 48 zeigt einen Latentwärmespeicher in der Funktionsdarstellung.

Grafik 48: Funktionsschema eines Latentwärmespeichers



Grafik 49 zeigt in der Schemadarstellung die technische Entwicklung, die die Solartechnik allein in den Jahren 1995-1997 durchlaufen hat. Allgemein ist ein Trend zu immer kompakteren Anlagen festzustellen. Ziel der heutigen technischen Entwicklungsarbeit ist es, Langzeitspeicher mit großer Wärmespeicherkapazität sowie effektive Schichtspeicher für die sofortige Nutzung des Solarenergieertrages herzustellen.

Grafik 49: Beispiel für die technische Entwicklung von 1995-1997 in Schemadarstellungen

 

Modul II ServitecAnfangvorherige Seitenächste SeiteEnde


• • Copyright © IWB e.V. 1996-2000 • Gestaltung, Realisation und Webmaster: ohlendorf@ohlendorf.de • •
• • Gesponsort von EDUVINET • 800 x 600 empfohlen • •